Nehl Möbel zum absoluten Tiefstpreis
Nehl
Das im Jahr 1920 gegründete Unternehmen Gebr. Nehl beschäftigt sich mit der Fertigung von Schlafsofas, Schrankbetten und Einbaubetten. Die Produktion erfolgt ausschließlich am Gründungsstandort Bünde in Nordrhein-Westfalen. Der Fokus liegt hierbei auf Schlafsofas in modernem und klassischem Design sowie Schrankbetten in einer Vielzahl von Variationen.

Nehl zum garantiert besten Preis

Sparen Sie bis zu 50 % beim Kauf Ihrer Markenmöbel von Nehl

Nehl, wenn Betten sich verstecken

Natürlich müssen sich die Betten des Herstellers Nehl in keiner Weise verstecken. Es liegt jedoch in ihrer Natur, dass sie erst dann zum Vorschein kommen, wenn sie benötigt werden. Die im nordrhein-westfälischen Bünde angesiedelte Firma Nehl fertigt Schlafsofas und Schlafsessel, Schrankbetten sowie Einbaubetten. Gerade Schlafsofas ersetzen heute weitgehend das früher übliche Gästezimmer, aber auch Schrankbetten und Einbaubetten sind eine Platz sparende Alternative bei beengten Wohnverhältnissen. Ein großer Vorteil in urbanen Gegenden mit meist geringem und sehr teurem Wohnraumangebot. So lässt sich etwa ein 1-Zimmer-Studio mit wenigen Handgriffen vom Wohnzimmer zum vollwertigen Schlafzimmer umwandeln, wobei das Bett durchaus Kingsize-Format besitzen kann.

Vor 96 Jahren, genau am 1. Oktober 1920, gründeten die Brüder Gustav und Carl Nehl die Möbelfabrik Gebr. Nehl. Schon zu Beginn war das Unternehmen auf die industrielle Fertigung ausgerichtet, damals noch Buffetküchen, die vorwiegend in Ost- und Mitteldeutschland ihre Kunden fanden. Nach dem Zweiten Weltkrieg ändern sich sowohl die Besitzverhältnisse wie auch das Produktsortiment. Nehl verlegt sich zunächst auf die Fertigung von Querklappbetten, zu denen sich im Laufe der Jahre Schrankbetten und Schlafsofas gesellen. Im Jahr 1992 geht die Firma Nehl in den Besitz des vormaligen Managers Dr. Fritz Böllhoff über. Die Firma Nehl hat sich zum anerkannten und geschätzten Spezialisten für Verwandlungsmöbel entwickelt.

Nehl, Ideen zum Wohnen und Schlafen

Wie in anderen Bereichen der Möbelarchitektur hat sich auch das Segment der Schlafsofas und Schrankbetten in den vergangenen Jahrzehnten weiter entwickelt. Neue Materialien, leichtgängige Mechanismen und fast unsichtbar angebrachte Beschläge sorgen dafür, dass die Möbel von Nehl je nach Nutzung eine eigene Charakteristik zeigen. Als Bett ein vollwertiges Schlafzimmer, als Schrank oder Sofa ein passender Bestandteil des Wohnraumes. Dazu kommen hoch angesetzte Qualitätskriterien der Firma Nehl sowohl in der Produktion wie in der Endkontrolle. Geradezu beispielhaft ist die Verwendung lösbarer Verbindungen. Leim kommt beim Zusammenbau der Nehl-Möbel nicht zum Einsatz, so lassen diese sich bei einem Umzug einfach zerlegen und mitnehmen.